IT & Daten

IT & Daten

Hier klicken, um die Basisinformation dieses Arbeitsgebiets auszublenden.
Im Krankenhaus werden die die klinischen Prozesse durch IT-Systeme unterstützt. Ein Krankenhausinformationssystem (KIS) ist die Gesamtheit aller IT-Systeme und ermöglicht die Erfassung, Bearbeitung und Weitergabe medizinischer und administrativer Daten im Krankenhaus. Hierzu zählen insbesondere die Datenübermittlung an externe Partner, die Erstellung von Krankenhausstatistiken und die Einbindung in die Telematikinfrastruktur. Dabei sind die datenschutzrechtlichen Anforderungen zu berücksichtigen. Die KGMV stellt hierzu alle wesentlichen Informationen zur Verfügung.
  •  Pressemitteilung der KGMV
Donnerstag, 24 November 2016
Kategorien: Presse , IT und Daten > Datenschutz

Sicherheit der Patientendaten steht an erster Stelle

Digitalisierung bringt neue Aufgaben für Datenschützer der Krankenhäuser

Schwerin/Rostock, 24.11.2016. Die Zukunft des Krankenhauses ist digital. Je größer und vernetzter die Datenströme innerhalb der Kliniken und nach außen sind, desto komplexer wird der Schutz der Patientendaten. Die dafür Verantwortlichen in den Krankenhäusern Mecklenburg-Vorpommerns beraten über dieses umfangreiche, anspruchsvolle Thema heute in ihrer Fachtagung zum Datenschutz und zur Datensicherheit. Experten informieren über die zahlreichen, den Klinikalltag betreffende Themen.